Was werdet Ihr für die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention tun?

Redaktion/ September 9, 2021/ Beitrag/ 0Kommentare

Auf ihrer Wahlkampftour kam die Kanzlerkandidatin der Grünen, Annalena Baerbock, am 9.September auch nach München und hielt dort bei sommerlichen Temperaturen auf dem Professor-Huber-Platz vor der Ludwig Maximilians Universität eine Rede. Anschließend durften ihr drei Personen aus dem Publikum Fragen stellen.
Patricia Koller nutze die Gelegenheit und fragte Annalena Baerbock, was die Grünen für die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention tun werden.

Die Antwort könnt Ihr in diesem Video anhören:

Patricia Koller (im Rollstuhl) fragt Annalena Baerbock bei ihrem Besuch in München. Hinter ihr stehen dicht gedrängt Fotografen und dahinter schart sich eine Menschenmenge, die zu der Wahlkampfveranstaltung gekommen ist. 

Annalena Baerbock schreibt dazu: "Was ich so an Townhalls mag: Das Menschen, die Fragen stellen, die wirklich bewegen. 
Zum Beispiel wurde ich gefragt, was ich für die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention tun würde. Die Frage wurde mir bei richtig vielen Townhalls gestellt. "
Bildquelle: Annalena Baerbocks Instagram-Account
Annalena Baerbock hinter einer Absperrung. Patricia Koller im Rollstuhl davor. Die beiden sprechen über das Gitter hinweg miteinander, während sie von Fotografen umringt sind.
Fotograf/in bisher unbekannt. Bildquelle: Foto via Facebook zugeschickt bekommen
Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*