Handreichung: Barrierefreie Wahlen

Bundesfachstelle Barrierefreiheit/ Juli 15, 2021/ Beitrag/ 0Kommentare

Tafel mit der Kreide-Aufschrift Bundestagswahl

Dazu ist links ein Umriss Deutschlands zu sehen und rechts ein angekreuzter Kreis
Bild: Pixabay

Am 26. September 2021 ist Bundestagswahl. Damit die Wahllokale auch möglichst barrierefrei sind und alle Wahlberechtigten Zugang zur Wahl bekommen können, hat die Bundesfachstelle Barrierefreiheit die Handreichung „Barrierefreie Wahlen“ erstellt. Sie soll insbesondere den Verantwortlichen und Wahlhelfer*innen vor Ort als Unterstützung und Orientierung dienen, um möglichst allen Menschen, ob mit oder ohne Behinderung, die Wahl im Wahllokal zu ermöglichen. Hierfür enthält sie auch praktische Checklisten. Zusätzlich stellen wir auf unserer Internetseite auch Piktogramme zum Download  zur Verfügung, die zur Beschilderung der Wahllokale dienen.
Dazu Dr. Volker Sieger, Leiter der Bundesfachstelle Barrierefreiheit: „Die Handreichung ist eine Weiterentwicklung und Aktualisierung der ‚Informationen über die Barrierefreiheit von Wahlräumen‘ des Bundeskompetenzzentrums Barrierefreiheit (BKB) aus dem Jahr 2013. Wir sahen uns veranlasst, für die bevorstehenden Bundestagswahlen eine aktualisierte Informationsbroschüre zu erarbeiten, da sich die Rechtslage seither geändert hat und das BKB nicht mehr existiert. Ich freue mich, dass wir mit dieser Handreichung den Akteur*innen vor Ort eine praktische Hilfestellung zur Umsetzung von Barrierefreiheit geben.

Handreichung „Barrierefreie Wahlen“ (PDF): www.bundesfachstelle-barrierefreiheit.de/handreichung-wahlen
Piktogramme zum Download: www.bundesfachstelle-barrierefreiheit.de/piktogramme-wahl
Neues Schwerpunktthema „Barrierefreie Wahlen“ (Übersichtsseite): www.bundesfachstelle-barrierefreiheit.de/barrierefreie-wahlen

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*