Herzlichen Dank

Patricia Koller/ Dezember 22, 2020/ Beitrag/ 0Kommentare

Wir danken allen von Herzen, die uns dieses Jahr unterstützt haben. Sei es durch Mitgliedschaft, gute Taten, mit Spenden oder Fördergeldern.

2020 hat uns das Leben immer wieder schwer gemacht. Wir hatten große Pläne, die durch Corona und die wechselhaften Auflagen der Politik ausgebremst und teilweise unmöglich gemacht wurden. Es war eine Herausforderung, neue Lösungen finden zu müssen, weil die herkömmlichen versperrt waren. Vieles, das wir veranstalten wollten, war plötzlich nicht mehr machbar. Sogar unser beliebter Inklusions-Stammtisch durfte nicht mehr stattfinden.
Wir freuen uns über alle, die klar hinter uns stehen und mit uns gemeinsam neue Wege gehen wollen.

Wir fordern die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und deshalb werden wir LAUT und unbequem sein.

Wir wollen, daß Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen nicht mehr zu gedemütigten, bevormundeten und benachteiligten Bittstellern gemacht werden, sondern endlich barrierefrei und selbstbestimmt leben können.

Unsere Gesellschaft muss sich daran messen lassen, wie sie mit den Schwächsten umgeht. Inklusion geht alle an.
Wer meint, dass dem nicht so sei, dem sei gesagt: Schon morgen kannst DU der / die Nächste sein, der / die ausgegrenzt und benachteiligt wird. Dafür reicht es z.B., plötzlich Opfer eines Unfalls oder eines Gewaltverbrechens zu werden.

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*