Randgruppenkrawall 2022 – Meldet Euch!

Redaktion/ August 3, 2021/ Beitrag/ 0Kommentare

Wir planen nun bereits die Demos für 2022. Meldet Euch, wenn Ihr mit dabei sein und unsere Arbeit tatkräftig unterstützen wollt.
Wir suchen immer Helfer für den Auf- und Abbau unseres Equipments, freiwillige Ordner*innen (wir erklären Euch die einfachen Aufgaben natürlich vorher), Kameraleute, Tontechniker*innen, Fotograf*innen, Fahrer*innen und freundliche Assistent*innen für die Menschen mit Behinderung vor Ort.

Redner*innen melden sich bitte rechtzeitig per Mail mit einer Kurzvorstellung, damit wir wissen, mit wem wir es zu tun haben und was Euch umtreibt. Wenn wir uns bereits kennen, entfällt dieser Punkt natürlich.
Die Plätze auf unseren Redner*innen-Listen sind begehrt und schnell voll.
Wiederholungstäter*innen sind willkommen, es gibt keine Teilnahmebegrenzung. Auch zugewandte Politiker*innen dürfen bei uns mitreden, denn WIR sind ja inklusiv 😉
Unsere Aktionen sind grundsätzlich überparteilich.
Die Hauptaufmerksamkeit legen wir jedoch auf die Betroffenen selbst, weil wir ihnen die Aufmerksamkeit geben, die sie verdienen und ihnen endlich Gehör verschaffen wollen, damit man sie nicht weiter ignorieren und unterdrücken kann.
Rassisten und sonstige Menschenfeinde sind von unseren Aktionen ausgeschlossen, da wir ganz klar FÜR die Menschenrechte stehen.

Künstler*innen (mit und ohne Behinderung) melden sich bitte mit einer Kurzvorstellung bzw. einem Video oder Soundfile. Lasst uns einfach wissen, wie Ihr Euch einbringen möchtet.

Wer wissen will, wann es wieder losgeht, trägt sich am besten in unseren Newsletter ein, dann bleibt Ihr auf dem Laufenden und bekommt rechtzeitig mit, wenn es neue Termine gibt.

Farbexplosion



Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*