Assistenz während Krankenhausaufenthalten oder in Reha-Einrichtungen

Redaktion/ Januar 9, 2021/ Beitrag/ 0Kommentare

Screenshot Antrag Bayerischer Landtag

Der Antrag von CSU und Freien Wählern plant einen Runden Tisch, dessen Zusammensetzung wieder einmal deutlich macht, daß man es seitens der Bayerischen Regierung nicht für nötig hält, auch mal mit den Menschen, um die es schließlich geht, zu sprechen:

https://www.bayern.landtag.de/www/ElanTextAblage_WP18/Drucksachen/Basisdrucksachen/0000007500/0000007873.pdf

Man könnte ja auch mal mit denjenigen, die direkt betroffen sind, das Gespräch suchen, um endlich mal keine Politik mehr über die Köpfe von Menschen mit Schwerbehinderungen hinweg zu machen?!

Zu den Gesprächsrunden werden aber wieder nur diejenigen eingeladen, mit denen man ohnehin schon immer plaudert. Behinderte bleiben außen vor. Sie könnten ja eine eigene Meinung und spezielle Bedürfnisse haben…

Das Thema mit der Assistenz während Krankenhausaufenthalten oder in Reha-Einrichtungen ist nicht neu. Es wird schon ewig diskutiert und wartet schon seit vielen Jahren auf die Umsetzung (wie auch die UNBRK).

Bei Diskussionsrunden, die sich ausschließlich aus Leuten, die nicht selbst betroffen sind, zusammensetzen, läßt sich schon erahnen, was dabei herauskommen wird.

Wenn man politisch eigentlich gar nichts umsetzen möchte, schwafelt und forscht man eben noch ein paar Jahre…
Dafür ist immer Geld übrig.

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*