Ernst Alexander Auszeichnung

Redaktion/ Februar 5, 2021/ Beitrag/ 0Kommentare

Der FC Schalke 04 und seine vereinseigene Stiftung „Schalke hilft!“ vergeben die Ernst Alexander Auszeichnung für außergewöhnliches Engagement für ein friedliches gesellschaftliches Miteinander und gegen jedwede Form von Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus. In diesem Jahr werden zwei Gewinner geehrt.

Einer davon ist unser Gründungsmitglied Klaus-Dieter Seiffert.

Wir freuen uns mit ihm und gratulieren herzlich zu der wohlverdienten Auszeichnung!

Am 7.5.2021 wird er auch wieder bei unserer Demo mit dabei sein.

Klaus-Dieter ist ertaubt, hochgradig sehbehindert und zeitweise auf einen elektrischen Rollstuhl angewiesen. Er hat die Selbsthilfegruppe Schwerhöriger und Ertaubter in Gelsenkirchen und eine Beratungsstelle für Hörgeschädigte gegründet.

https://schalke04.de/inside/ernst-alexander-auszeichnung-2021

Foto mit den beiden Gewinnern und etwas Text dazu.
Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*